QRCode

April 2020

Tag aufrufen:

  MO DI MI DO FR SA SO
14   1 2 3 4 5
15 6 7 8 9 10 11 12
16 13 14 15 16 17 18 19
17 20 21 22 23 24 25 26
18 27 28 29 30  


nur zukünftige Termine
Detailsuche
Neue Einträge

Zur Zeit sind 12 User online.
Wer ist online?

RSS-Feed
iCalendar-Feed

Kategorien

Fantasy
Sci-Fi; Gegenwart
Historisches Setting
Bitte aktiviere Javascript, um den vollen Funktionsumfang des Kalenders nutzen zu können!

Aktueller TagAktuelle WocheAktueller MonatAktuelles JahrTerminliste
RegistrierenAnmelden

LARP .at - der österreichische LARP-Kalender » 2020 » April » 30 » Detailierte TermininformationenAngemeldet als: Gast


Termin-Details

Titel: Larp-Veranstaltung: Die Rache der Wächter neu
Startdatum/-zeit: 30.04.2020 14:00
Enddatum/-zeit: 03.05.2020 12:00
Veranstalter:
Adresse: Angelika und Andreas Jung
Andreas Jung
Österreich Österreich
Telefon: 00436769440941
Telefax:  
E-Mail: vagabond1978@hotmail.com
Homepage: https://www.facebook.com/events/2131642670464475/?notif_t=plan_user_associated&notif_id=1566319591665677
Veranstaltungsort:
Adresse: Scout Camp Austria
Eggenberg 30
4880 St. Georgen
Österreich Österreich
Karte/Route planen:
Startadresse:

z.B. Berlin, Kochweg 10
Beschreibung: IT Informationen

Francois Kellermann rieb sich die Augen, wie als ob er aus einem langen Schlaf erwacht wäre. Irgendwie stimmte das auch. Er hatte seine Truppen sich über den Winter verstecken lassen. Das war sicherer für sie gewesen und hatte ihre Kräfte geschont. Es hatte auch einen gewissen unterhaltenden Wert gehabt. Er wusste dass die rotberockten Paladine ihn suchen würden. Es war hier schließlich ihr Land. Zumindest noch für eine Weile. Wenn ihre Kundschafter seinem Versteck mal wieder zu nahe kamen, ließ er einige seiner Männer ausschwärmen um sie wegzulocken. Kellermann beobachtete das Spielchen oft und musste unweigerlich grinsen wenn die Silhouetten seiner Gegner wieder am Horizont verschwanden. Weg von ihm.
So überwinterten sie gemütlich in den drei Dörfern die sie zu diesem Zwecke requiriert hatten. Alle lagen in Sichtweite zueinander und bei seinem Eigenen war sogar ein zugefrorener Teich vorhanden gewesen. An einem besonders kalten Morgen hatten er und seine Offiziere sich Klingen unter die Stiefel gebunden und waren auf dem Teich Eis gelaufen. Eine lustige Sitte, die er noch aus seiner Zeit im Norden des Herzogtums kannte.
Die Dorfbewohner, die so freundlich waren, ihn und seine Armee zu verbergen, hatten staunend und wohl auch ein wenig ängstlich zugesehen. Wahrscheinlich hatten sie sie sogar für verrückt erklärt. Das war Kellermann egal. Der Bürgermeister war freundlich und zuvorkommend wie immer gewesen. Er tat auch gut daran. Waren doch aus jeder Familie der Dörfer ein Angehöriger in die nahen Höhlen gebracht worden. Als Sicherheit für ihr Schweigen und eine gute Behandlung der Frauen und Männer die ihm folgten.
Jetzt war der Winter nahezu vorbei und Kellermann hatte seinen Teil der Abmachung mit Leonhard eingehalten. Er hatte seinem Herren die roten Paladine vom Hals gehalten, und Leonhard hatte ihm dafür das Land der Selbigen versprochen. So war es geschehen. Ihre Truppen waren hier und suchten ihn. Kein größeres Kontingent hatte diese Lande hier verlassen um seinem Herren gefährlich zu werden. Er hatte zwar schon lange nichts mehr von Leonhard gehört, aber Kellermann war sich sicher dass er sein Tun hier gut heißen würde und es nur legitim wäre, jetzt den Preis einzufordern.
Er drehte sich zu L` Hire und Hector, seinen beiden Flankenkommandeuren, um.
"Es wird Frühling, Männer."
Die beiden Hünen starrten stumm in Richtung der aufgehenden Sonne. Ihre Rüstungen schimmerten von der Feuchtigkeit des Morgennebels.
"Die Armee soll sich sammeln. Wir ziehen ab."
L` Hire räusperte sich. "Wohin gehen wir?"
"Nach Süden. Unsere neue Heimat wartet."
Die beiden Soldaten schlugen sich mit der Faust auf die Brust und verschwanden im Dorf.
Kellermann hingegen sah zufrieden auf die große Tasche die an seinem Gürtel hing und tätschelte sie fast liebevoll.
"Hörst du mein Engel? Es geht los. Bald ziehen wir wieder gegen deine Anhänger und ich freue mich darauf sie für dich sterben zu lassen."
Mit diesen Worten verschwand auch er im Dorf und im aufziehenden Lärm einer Armee die sich für den Krieg bereit machte.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=sCUU0xeS3Qg&feature=youtu.be&fbclid=IwAR2PP0IMLyVkQOuDVG-WpIVj1IW5dKbewXVCpO9XxKGoXL6GbW_WvEKcuqU

OT-Informationen:

Wir freuen uns euch den dritten Teil unserer Con-Reihe „Die dunkelste Stunde“ präsentieren zu dürfen.
In „die Rache der Wächter“ beteiligen sich eure Charaktere am Kampf des Ordens der Custodes Ignis gegen einen der Generäle des Dämons Leonhardt. Dieser wurde entsandt um den Orden davon abzuhalten, den Wächtern des heiligen Lichts zur Hilfe zu kommen und schmiedet nun, fernab von seinem Herren, eigene Eroberungspläne.

Preise Spieler - Die Ordenstruppen: 65,-€ (Selbstverpflegung):
25 Plätze frei
Preise NSC - Die Armee Kellermanns: 45,-€ (Vollverpflegung):
47 Plätze frei

Gespielt wird im
SCOUT CAMP AUSTRIA
Eggenberg 30
4880 Berg im Attergau
Österreich.

Anreise für alle ab 14.00 Uhr

NSC Time in ist für ca. 20.00 Uhr angepeilt
Spieler Time in für ca. 21.00 Uhr

Grundsätzlich ist dies eine Zeltcon.
Auf dem Gelände gibt es zwar genügend Schlafplätze in den Häusern, wir möchten aber diese nur in Extremfällen und nach entsprechender Absprache (zum Beispiel Anreise aus dem Ausland) auch zum Schlafen anbieten. Das Szenario der Con soll zwei bespiel- und angreifbare Feldlager beinhalten. Das geht natürlich am besten wenn diese Feldlager auch tatsächlich zum Schlafen, kochen und spielen genutzt werden.
Auf dieser Con verpflegen sich die Spieler selbst, während die NSC von der lieben Bianca Grillenberger und ihrem Küchenteam vollverpflegt werden.

Dieses Szenario wird in einer intensiven Schlachtencon bespielt werden, die Spieler sowie NSC`s psychisch und physisch fordern wird. Es wird massig Kämpfe geben und einige wenige Plot-Elemente, die wiederum Kampfsituationen schaffen sollen.
Diese Con hängt, wie fast jede Con, von motivierten und zahlreichen NSC`s ab, die unser Spiel mit Leben füllen sollen.
Deswegen haben wir uns auch einige Schmankerl für euch ausgedacht:

- Die NSC`s werden ihr eigenes Lager haben, welches sie nach eigenem Gusto verzieren dürfen.
- Keine dumpfen Wellen-NSC (es sei denn ihr wollt 😉).
- Die NSC`s werden ihr eigenes Time-In haben
- Die NSC`s werden die Möglichkeit haben, einen Teil des Plots für sich zu entscheiden, bzw. die Con für sich zu entscheiden.
- Es werden NSC`s für die „gute“ und die "böse" Seite gebraucht.
- "Böse“: Darstellung einer Armee aus professionellen Soldaten, die vom Chaos korrumpiert wurde. Mit festen Hierarchien und einer einzigartigen Führungscrew.
"Gut": Darstellung der Schwertbrüder (Ordenssoldaten) der Custodes Ignis

Hier noch andere wichtige Hard-Facts:

- Erlebt die epische Geschichte rund um den Orden der Wächter in ihrem Kampf gegen einen mächtigen Dämon und seine Truppen
- Es wird keine Taverne geben, da wir das für dieses Kriegsszenario unpassend halten. Alkoholische Getränke sind selbst mitzubringen. Softdrinks sowie Kaffee und Tee gibt es für alle von der Orga.
- Die Kämpfe werden hart aber immer episch und fair sein
- Wir spielen nach DKWDDK und nach unseren Hausregeln (siehe Anhänge auf der Anmeldeseite)
- 18+ (Ausnahmen nur nach Absprache)
- Kein Weltuntergangsplot

Anmelden könnt ihr euch unter folgendem Link:

https://docs.google.com/forms/d/1UhBQ-ig0EFATVOYwyl4ENe0-BKV5vEsojWZU0SkyHUo/viewform?fbclid=IwAR2JasJAnTyVmaNJ0rn4DHeIAa50rTXHe6jAeCKOwpMSCF8p6xBsWtiGnOQ&edit_requested=true

Wir freuen uns auf euch.

Eure "Dreamscometrue" Orga
Haupt-Kategorie: Fantasy
Weitere Kategorien:
Fantasy
Suche weitere Termine:

Dieser Termin wurde erstellt am 20.08.2019, 18:58 von Andras Vaillant. Er wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt am 11.11.2019, 05:23 von Andras Vaillant.

Zurück
Druckansicht
Download als iCalTermin als QRCode




Inhalt und Kalendercontent (c) by JuLei